ISO-Zertifizierung

ISO macht den Unterschied 

Der ACC - Österreichischer Dachverband für Coaching hat mit seinen Qualitätsbestrebungen in den letzten Jahren durch die Definition der Dienstleistung Coaching, die Festlegung der Qualitätskriterien für Ausbildungseinrichtungen und durch die Richtlinien für die berufliche Qualifikation bereits erfolgreich zur Aufklärung und Professionalisierung der Branche beigetragen.

Nun hat der ACC es geschafft, auf Grundlage seiner Qualitätsstandards und Ausbildungsrichtlinien eine Kompetenzzertifizierung Coach nach ISO erstmalig einheitlich festzulegen. Mit der ISO-Zertifizierung 17024 wurde die Möglichkeit geschaffen, persönliche Kompetenzen und Qualifikationen in klar definierten Fachbereichen zu überprüfen und in einem standardisierten Verfahren international vergleichbar zu machen.

Die Anforderungen, die oder den "richtige/n" Coach zu finden, sind in den letzten Jahren nicht einfacher geworden. Der Markt boomt immer noch, auch die wirtschaftliche Krisenstimmung ist hier kein Hemmschuh, sondern der Motor. "Coaching-Willige" sind aber sehr rasch mit einem Überfluss an undurchschaubaren Angeboten von professionellen Coachs bis esoterischen WunderheilerInnen konfrontiert.

Mit der ISO 17024 - Kompetenzzertifizierung Coach erhält die Coaching-Branche einen Qualitätsnachweis, der bei KundInnen und Unternehmen in Bezug auf Auswahl und Beauftragung von Coachs einen entscheidenen Unterschied machen wird.

Ansprechpartnerin:   Christine Hölzl-Pfister    E-Mail

Bürozeiten:  Montag bis Mittwoch 10-14 Uhr,  Tel. 01-89 222 39